#wrapper-bottombar { display:none; }

Hier finden Sie unsere digitale Wein- & Getränkekarte

*tagesaktuelle Änderungen vorbehalten*

Aperitif

Unser Hausaperitif – hausgemachter Sirup mit Winzersekt aufgegossen 0,1l 8,50

Gin Mare mit mediterranen Aromen mit Tomas Henry Tonic aufgefüllt  10,50

NEU: CHÂVI – das rheinische Savoir-vivre Vermouth aus der Schlossstadt Grevenbroich

  • PUR auf Eis 5 cl 6,50 
  • mit Sekt aufgefüllt 0,1l 8,50
  • als Longdrink mit Tonic 8,50

per Glas Weiss

2022 Sauvignon blanc Stappens Jubiläumsedition 25+10 Jahre, Dr. Koehler – Rheinhessen
Lieblingsrebsorte von Carmen Stappen
Zarter Duft von Stachelbeeren und Cassis. Intensiv, lebendig mit frischer und rassiger Säure.
Glas 0,15l – 8 | Flasche 0,75l – 34

2022 Grauburgunder trocken, Freiherr von Gleichenstein – Baden
Fruchtig nach reifen Zuckermelonen, Birnen und Mirabellen, geschmeidig am Gaumen, leichte Mineralität mit anregender bitteren Note.
Glas 0,15l – 8 /  Flasche 0,75 – 34

2021 Grüner Silvaner, Knewitz – Rheinhessen
Angenehmes Bouquet von Äpfeln, Mirabellen und Zitrus, versetzt mit einer zartwürzigen Note. Am Gaumen saftig-süß, mit einem für die Rebsorte typisch feinen Säurespiel und einer guten Struktur. Im Abgang beeindruckend lang und noch einmal schön fruchtig. – Unsere Empfehlung zum Spargel
Glas 0,15l – 8,50 | Flasche 0,75 – 35

 

per Glas Rose

Rosé

2022 Rose „La Nuit tous les chats sónt gris.Cellier des Chartreux, Pays d’Oc
der „Katzenwein“ aus dem Languedoc. Dieser Tropfen macht immer Spaß, leichte Himbeernoten und feine Frucht.
Glas 0,15l – 8 / Flasche 0,75l – 34

per Glas Rot

2019 Crianza Dominio de Berzal, Rioja
Tempranillo mit einem kleinen Anteil Graciano von über 40 Jahren alten Reben. 12 Monate Fassausbau. In der Nase reife dunkle Pflaume, elegante Noten von Zedernholz, dezente Vanille, konzentriert und komplex.
Glas 0,15l – 9 / Flasche 0,75l – 36

2019 Primius – Primitivo di Manduria, Cantina San Donaci – Italien
6 Monate Barrique-Ausbau, typischer Primitivo mit fruchtig-konfitürigen Noten, würzige Anklänge von Zimt und Nelken, vollmundig, leichte Tannine
Glas 0,15l – 8 | Flasche 0,75l – 34                                                                                                   

Süß
2022 Dolc Moscatell Can Axartell – Vi de la Terra Mallorca
Blumige Aromen, Orangen, Kamille, Rose, Bratapfel, getrocknete Früchte. Ausgewogene Süße mit ausgeprägter Säure
Glas 5 cl – 7

Unser Weinkeller

PRICKELNDES

GOSSET
Champagner Grand Reserve brut 0,375l  42

Champagner Grand Rosé brut,   0,75 l  85 / 0,375 l  45

2014 ROEDERER Cristal Pinot Noir / Chardonnay 0,75 l  350

Chardonnay Brut MCC (Methode Cap Classic), Louisvale Stellenbosch Südafrika 45 

PetNat:
Pure Naked, Weingut Am Stein, Franken 38

 

SÜSS ROT   5 cl

Fine Ruby Port – Graham’s  6
Ein Port für viele Gelegenheiten- every-day-port mit opulenter Fülle und junger, frischer Frucht.  Zweijährige Fassreifung. Noten von Kirsche, Brombeere und roten Beeren.

10 Years Tawny Port – Graham’s 6
Wunderbare und komplexe nussige Aromen eines Aged Tawnys. Dazu Nuancen von Honig und Feigen. Am Gaumen reife Früchte mit langem und üppigem Abgang

20 Years Tawny Port – Graham’s 12 – aus der 4,5 l Flasche
Unter Portwein-Liebhabern heißt es, dass ein Portwein nach 20 Jahren Reifung das perfekte Alter erreicht hat… Dieser Tawny wartet mit einer erstklassigen  Fülle an Aromen auf: Orangenschalen, reife Früchte, Nüsse. Am Gaumen seidenweich und perfekt ausbalanciert

30 Years Tawny Port – Graham’s   18
Graham’s 30 Year Old Tawny Port ist ein bernsteinfarbener Portwein, der die s bietet, wie das Vorhandensein von Trockenfrüchten und reifen Früchten.

40 Years Tawny Port – Graham’s 26
Grahams ist für die Herstellung der besten Portweine bekannt und hat seinen Sitz in Vila Nova de Gaia, Portugal (nähe Porto). Graham’s war eines der ersten Hafenunternehmen, das 1890 in seine eigenen Weinberge im portugiesischen Douro-Tal investierte. Graham´s 40 Years Old ist Zeuge einer uralten Tradition. Diese Mischung ist zusammengestellt aus Weinen, die von Urgroßvätern, Großvätern, Vätern und Onkeln im Keller beiseitegelegt wurden. Auch für die zukünftigen Generationen legt der Kellermeister Weine beiseite. Für diejenigen, die den Geschmack der Zeit zu schätzen wissen.
Er hat einen goldenen Bernsteinton mit einem zartgrünen Stich am Rand, der ein reifes Alter bedeutet. Sehr komplex mit einem kräftigen Duft. Eine Zusammenstellung von Aromen delikater Früchte und Rosinen zu geröstetem Kandiertem und Schokolade mit außergewöhnlichem Nachgeschmack. 

SÜSS WEISS

2021 Grünlack Riesling Spätlese, Schloss Johannisberg – Rheingau 58
Im Glas verzaubert der viel besungene Grünlack mit einem brillanten Goldton. Reife Weinbergpfirsiche und frisch aufgeschnittene Ananas vereinen sich in dem präzise orchestrierten Bukett mit exotischen Anklängen an Mangos und Limetten. Am Gaumen begeistert der Weißwein mit einer cremigen Opulenz und einem spannungsreichen Süße-Säure-Spiel. Das Gaumenspektakel endet in einem langen, facettenreichen Abgang.

1994 PX Pedro Xiemenez, Toro Albala – Montilla-Moriles – Spanien 0,05l 10
2019PX Pedro Xiemenez, Toro Albala – Montilla-Moriles – Spanien0,05l   7
Die Weine aus Montilla-Moriles werden nach ähnlichen Verfahren produziert wie im Sherry – Gebiet. Das Anbaugebiert liegt jedoch im Landesinnern südlich von Cordóba. Das Klima ist also trockener und heißer – es fehlt der Einfluß des Meeres. Toro Albalá nutzt einzig die Trauben der Rebsorte Pedro Ximenez. Die Trauben für diese Cosecha werden auf Strohmatten unter der Sonne konzentriert. So entstehen diese mächtigen Süßweine. Alles hier wird in handwerklicher Produktion produziert.  
25 Jahre in amerikanischer Eiche gereift. Vielschichtige Aromen von Dörrobst mit Noten von Tabak, Kakao, Lakritz, Schokolade. Langes Finale mit Würze und dezenten Bitternoten.

2012 Vinsanto, Santo Wines – Santorini, Griechenland 0,05l 8
Rebsorte Assyrtiko & Aidani. Nach der Lese werden die Trauben 6-8 Tage in der Sonne getrocknet,
’nach der Vinifikation reift er für 36 Monate im Barrique. Eine komplexe Nase nach Zimt, Nelken und getrockneten Früchten. Im Mund weich und samtig.

2013 Prélude Tokaji Szamorodni Tokai Classic Winery – Ungarn Fl. 0,5l  42,00
Das 400 Jahre alte Gut von 8 ha gehört seit 1993 drei Musikern des Hessischen Staatstheaters. Ihr international prämierte Süßwein gehört zu den Besten. Aus den zugelassenen Rebsorten Furmint, Muscat blanc und Lindenblättriger. Die teilweise rosinierten und botrysierten Trauben reifen nach der Gärung für mindestens 2 Jahre in Göncer- Fässern ( 136,5 l) in 14 Meter unter der Erde liegenden Keller mit ganzjähriger gleichbleibender Temperatur von 11/12 Grad. In der Nase Pfirsich und Zitrus, im Mund saftig mit feiner Säure und guter Balance. Noten von Honig und typischer Botrytis-Note.

 


BESONDERE WEINE FÜR BESONDERE MOMENTE
WEISS

2020  Im Pitterberg Riesling VDP  GG – Kruger – Rumpf, Nahe 65 

2021 Scharzhofberger Riesling GG  – van Volxem, Mosel 85

2021 Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling VDP GG – Fritz Haag, Mosel 75

2020 Lämmler Riesling VDP GG  – Schnaitmann, Württemberg 62 (1)

2021 Königsbach Riesling Idig GG – Christmann, Pfalz 105

 

ROT

2020 Eichberg Spätburgunder GG – Franz Keller, Baden 85 

BIG BOTTLE (ab 6 « Trinkfesten » lohnen sich auch 1,5l)

2019 „Das kleine Kreuz“ Rings BIO, Pfalz 95
Merlot, St. Laurent, Cabernet Sauvignon und Franc -Trauben von Kies – und Sandböden in der Rheinebene bei Freinsheim. Handlese, entrappt, spontan vergoren, in neuen und gebrauchten Barriques gereift, unfiltrierte Abfüllung. Volle Struktur mit dunkelbeerigen Aromen

WEISS 0,75l
FRISCH – LEICHT – EASY DRINKING

2021 Grüner Silvaner, Knewitz – Rheinhessen 35
Aus jüngeren und älteren Rebanlagen im Weltzbachtal. Er versprüht ein angenehmes Bouquet von Äpfeln, Mirabellen und Zitrus, versetzt mit einer zartwürzigen Note. Am Gaumen saftig-süß, mit einem für die Rebsorte typisch feinen Säurespiel und einer guten Struktur. Im Abgang beeindruckend lang und noch einmal schön fruchtig.

2021 Dalis bianco, Endrizzi – Trentino Italien 32
Linie „Dalis“ enstand aus der Vereinigung der beiden Namen der Kinder, die sich hier „ausleben2 und experimentiren dürfen ( DANiele & LIsa). Cuvee aus Chardonnay, Sauvignon blanc und Nosiola. Intensiver Duft nach Holunderblüten, weißer Johannisbeere, grünem Apfel und etwas Honig. Am Gaumen klar, frisch mit ausgezeichneter Harmonie.

2021 Primus „Debina“ Glinavos, Zitsa/Ioannina – Griechenland 34
2020 Primus „Debina“ Glinavos, Zitsa/Ioannina – Griechenland 34
100 % autochtone Rebsorte Debina. Aromen von Apfel, Birnen und weißen Pfirsichen, dazu Zitrusblüten. Jugendlicher Geschmack mit raffinierter Säure und frischen Früchten.

SAFTIG & HARMONISCH

2022 Ribas blanc, Ribas – Mallorca 39
Eine Cuvée aus Prensal blanc 85 % und Viognier mit  Aromen von Quitte, Apfel und Birne, dazu etwas Zitrusfrucht. Frisch und sanft auf der Zunge mit milder Säure.
Die älteste Bodega Mallorcas mit über 300 Jahren in Consell.

KOMPLEX & ELEGANT

2020 „Quatre Temps“ Domaine Cauhapé – Juraçon / Südwestfrankreich 39
In der Nähe von Biarritz, zwischen Atlantik und Pyrenäen kreiert Henri Romanteu Weine aus den autochtonen Sorten Petit & Gros Manseng. Vergoren in alten Holzfässern und Mazuration für 8 Monate im Fass . Aromen von weißen Blumen, exotischen Früchten, würzig, harmonisch und mit Alterungspotential.

ÜPPIG & OPULENT

2020 “ Kalk & Stein“ Rings – Pfalz 45 (1)
Cuvee aus Chardonnay von Kalkstein und Weißburgunder vom Buntsandstein. Komplett durchgegoren, null Zucker. Der Wein bleibt 16 Monate auf der Vollhefe und wird unfiltriert abgefüllt. Feine Aromatik von Zitrusschalen, weißem Pfirsich, Sahne und Brioche, aber nicht üppig, ganz dezent. Weißer Pfeffer, leicht rauchig, sehr vielschichtig, auch am Gaumen. Tolle Balance und Zusammenspiel der beiden Rebsorten.

2022 Auxerrois, Heitlinger – Kraichgau 36
Auxerrois fruchtiger und säureärmer als ein Weißburgunder
Handlese, längerer Schalenkontakt. Aromen von Birne, rotem Apfel, weiße Johannisbeere

2020 Kolbenhof Gewürztraminer  J. Hofstätter, Südtirol 62
Der Kolbenhof steht seit mehr als 300 Jahren an den Hängen oberhalb von Tramin. Hier wachsen seit je her die besten Gewürztraminer der Region. Konsequent trocken ausgebaut. Ein Strauß von tropischen Früchten nach Litschi, Kumquats und Ananas. Typisch das Aroma von Rosenwasser. Ein vollmundiger Tropfen mit feinwürziger Süße und anregenden zart-herben Noten. Ein belebendes Finale mit erfrischender Säure. Hervorragend zu Krustentieren, exotischen, würzigen Fischgerichten oder als Aperitif.

2019 « La Malvar «  Mas Que Vinos – Castilla la Mancha, Spanien 38
Malvar – eine lokale Rebsorte um Toledo. Spontangärung in französischen neuen Barriques und Tinajas (Amphoren). In der Nase ein großer frischer Strauß Blumen. Im Mund erstaunliche Frische mit vielen Aromen: Kräuter, Anis, Kamille, Röstnoten und etwas Vanille. Fein-samtig mit frischer Säure.

 


ROSÉ / BLANC DE NOIR 0,75l

2022 Rose „La Nuit tous les chats sónt gris…“ Cellier des Chartreux, Pays d’Oc 34
der „Katzenwein“ aus dem Languedoc. Dieser Tropfen macht immer Spaß, leichte Himbeernoten und feine Frucht

 ROT 0,75 l
RUND & VOLLMUNDIG

2017 Dafnios Douloufakis – Kreta 32 (1)
Dafnios= Name des Dorfes Die Rebsorte ist Liatiko – eine kretische Rebsorte. Der Wein reift in französischen Eichenfässern unterschiedlicher Größen. Die Farbe ist trotz der „dunklen“ Aromen überraschend hell, das  ist aber charakteristisch für diese Sorte. Ein Duft von dunklen Früchten, rauchig, etwas Leder, Gewürze, Oliven, nussig. Am Gaumen setzt sich die Nase fort, dazu kommt eine angenehme Säure, weiche und elegante Tannine.

KRAFTVOLL & ELEGANT, WÄRMEND

2019 Crianza Dominio de Berzal, Rioja 36
Tempranillo mit einem kleinen Anteil Graciano von über 40 Jahren alten Reben. 12 Monate Fassausbau. In der Nase reife dunkle Pflaume, elegante Noten von Zedernholz, dezente Vanille, konzentriert und komplex.

2017 Xinomavro Reserve, Alpha Estate Florina Makedonien – Griechenland 45
Aus der autochtonen Rebsorte Xinomavro (saure Schwarze, Reben wachsen auf ca. 650m Höhe und Trauben werden mit wilden Hefen aus diesem Weinberg vergoren. 24 Monate in neuen französischen Barriques ausgebaut, dann noch ein Jahr in der Flasche, unfiltrierte Abfüllung. Komplexes Bouquet mit charakteristischen Aromen von Gewürzen, getrockneten Pflaumen, Tomaten, Cassis. Am Gaumen vollmundig, komplex mit ausgewogener Säure. Wein mit hohem Alterungspotenzial.

2018 Tannat Utopia Alpha Estate Florina Makedonien – Griechenland 45
Reben wachsen auf 660 m Höhe und werden mit den Hefen aus dem Weinberg vergoren ( ECO-System). Reifung für 18 Monate in französischer Eiche und 18 Monate in der Flasche. Ein intensives und komplexes Bouquet nach Gewürzen und getrockneten roten Früchten, etwas Leder. Am Gaumen rund mit Vanilletönen, reife Tannine und sehr guter Balance. Alterungspotenzial.
Tannat kommt ursprünglich aus dem Baskenland / Pyrenäen und verdankt seinen Namen dem “Reichtum” an Tanninen.

 


 


Alkoholfreie Getränke

Purezza – still oder medium 0,7l  7,20

Van Nahmen Rhabarberschorle oder Apfelschorle von Streuobstwiesen 0,33l  4,80

Coco-Cola, Coca-Cola Zero, Fanta, Sprite 0,2l  2,90

Thomas Henry Bitter Lemon, Tonic Water, Ginger Ale 0,2l  3,50


Bier

Bitburger Pils – frisch gezapft 0,3l 3,50

Bolten Alt – frisch gezapft 0,3l 3,50

Uerige – frisch gezapft 0,25l 3,00

Erdinger Hefeweizen, Erdinger alkoholfrei 0,33l-Flasche 3,50

Bitburger alkoholfrei „0,0“ 0,33l-Flasche 3,80


Digestif 2cl / 4cl

GRAPPA & TRESTER

Angel Tears – Tsipouro (Grappa) 40 Vol.%   5 / 8
Griechenland Destillerie Katsaro seit 1856. Aus 100 % Moscato-Tirnavou, dreifach destillierter Tsipouro – ein traditioneller griechischer Tresterbrand. Vollmundig, reichhaltige fruchtige Aromen  und samtig am Gaumen

SPEZIALITÄT AUS CHILE

Pisco Moai– milder Brand aus der Muskatellertraube 4,50 / 6,50
Capel Pisco Reservado, doppelt destilliert und dreifach gefiltert. Name stammt ab von „Pisku“ in Quechua (Inka) bedeutet es „fliegender Vogel“ Harmonisch, weich und ausdrucksstark

Pisco del Carmen Especial 35%vol. 3 / 5
Der Pisco Alto del Carmen ist eine hochwertiger Spirituose aus dem Hause Capel. Er stammt aus Chile aus der Region Huasco-Tal Mount Alto del Carmen. Gebrannt wird er ausschliesslich aus rosa Moscatel-Trauben. Danach reift er in hochwertigen Fässern aus amerikanischer Eiche. Der Pisco Especial überzeugt durch seine feinen Fruchtnoten und seine Muskatnote, die im Vordergrund steht. Pisco gilt als Nationalspirituose von Chile und hat ihren Ursprung in Peru.

COGNAC / BRANDY /  RUM / WHISKY

Benromach 15 years old 43%vol. Benromach Distillery Speyside  8/14
Reifeung in handverlesenen First-Fill-Sherry- und Bourbonfässern.
Die dezent rauchige Note, allgegenwärtig und sehr elegant, ist eine Hommage an den traditionellen Speyside-Stil vor 1960. Am Gaumen
überraschen opulente Noten von reifen Kirschen, Gewürzkuchen, gekochten Pflaumen und einem Hauch Kakao.

Ragnaud-Sabourin V.S. No.10  41%   7/12
zehn Jahre gereifter Cognac; feiner und gefälliger Duft nach Früchten und Vanille, vollmundiger und delikater Geschmack, lang anhaltender und ausgewogener Abgang

Cardenal de Mendoza Gran Reserva 40%  4,80 / 7,80
Brandy, der viele Jahre als Solera in Sherryfässern reift; außergewöhnlich weicher, vollmundiger und runder Geschmack, elegantes Aroma von Pflaumen und Rosinen; im Abgang weich und lang

Daron Calvados Fine  40%  4,50 / 7,50
fünf Jahre in Fässern der Limousin-Eiche gereift; angenehmer Geruch nach Apfel, fruchtiger und runder Geschmack; langes Finish von Apfel und Birne

Ron Zacapa Centenario Sistema 23 Solera Guatemala 40% – 4,80 / 7,80
breites Spektrum an süßen Noten, feines Aroma von Vanille und Schokolade; holzige und fruchtige Untertöne; vollmundiger und ergiebiger Geschmack; langer und perfekt ausbalancierter Nachklang; Reifelagerung durch Solera-Verfahren, zunächst in amerikanischen Whiskyfässern, für kurze Zeit in ehemaligen Sherryfässern und zuletzt in Fässern aus französischer Eiche

AUS DER UERIGE BRENNEREI – DÜSSELDORF

BAAS Single Malt Whisky 42,5%  9 /16
Reifeprozess dauert 36 Monate in Fässern aus amerikanischer Weiß-Eiche

 

EDELBRENNEREI SCHEIBEL

Acher Kirsch „Alte Zeit“ 56% – 4cl    8 / 14
Im Achertal wachsen diese kleinen Süßkirschen. Durch die schonende und langsame Kühlgärung, beim Brennen in unserer Brennerei ‚Alte Zeit’ über Holzfeuer und der anschließenden Ruhezeit entwickelt dieser Edelbrand seine besondere Geschmacksstruktur. Geschmack: kraftvoll süße Kirsche mit Nuancen von Vanille, Zimt und Nelken, leichter Schleier von Marzipan und Herrenschokolade

Zibärtle „Alte Zeit“ 44%   9,50 / 17
Alte Zeit = Destillation über Feuer, kleine Wildpflaumen an dornigen Bäumen. Duft nach Pflaumen und Anis mit Zitronenmelisse, später Marzipan- und Kräuternoten

Altes Pflümle Golddestillat 43%  5,50 / 8,50
schönes Pflaumenaroma mit einer leichten Süße weißer Schokolade
geschmackliche Vielfalt durch die Gewürznoten der Haferpflaume und einer zarten Orangennote; Früchte aus der Ort

EDELBRENNEREI DIRKER

gehört zu den besten Brennereien Deutschlands; Arno Josef Dirker belegte bereits 1993 beim Wettbewerb der Internationalen Spirituosenmesse Destillata den zweiten Platz unter den besten europäischen Brennereien, große Streuobstwiesen für die eigene Verarbeitung

Ringlowasser (Renekloden) 40%    4,80/ 7,80
artverwandt mit der Mirabelle, Geruch und Geschmack liegt zwischen der Mirabelle und der Zwetschge

Marillenbrand (Panonia Piros) 43%  8,50/ 15
Sonderbrand – da diese kleine, sehr süße alte Aprikosensorte nicht immer verfügbar ist. Aus einer ganz kleinen Ernte aus 2018, in dem wunderbar warmen Ungarn gewachsen. Hier haben wir die Sonne Ungarns eingefangen. Duft von frisch gebackenem Aprikosenkuchen mit Streuseln obendrauf, wunderbar süßlich mit leichten Hefetönen. Das Ganze wird von einem sehr schönen Steinmandelton untermalt! Auf der Zunge dann der typische süße Geschmack vollreifer, saftiger Aprikosen, begleitet von einem Hauch an Dörrmarillen.

Himbeergeist 40% 5,50 / 8,50

Brand von der Morellenfeuerkirsche 40%  5,508,50
Kirschen sind nicht so einfach zu brennen wie Mirabellen oder Zwetschgen. Es fordert vom Brenner seine ganze Destillierkunst, um die feinen Aromen einzufangen. Genießt man dann das Kirschwasser, muss man denken, man steht unter einem Kirschbaum und verzehrt eine Handvoll frische Kirschen.

Edel und rar:  Hagebuttenbrand 45%    8,50 / 15
etwas ganz Besonderes durch seinen aufdringlichen und intensiven Duft
süßlicher Geruch der Hagebutte

Haselnussgeist 40% – 4cl   8,50
duftet und schmeckt nach Nuss und Nougat

Brennerei ETTER aus Zug in der Schweiz
Gegründet 1870. Bis 1981 wurden ausschließlich Kirsch-Destillate hergestellt, erst dann beginnt die Ausweitung auf andere Fruchtsorten. Heute in der vierten Generation ist ETTER eine der traditionsreichsten und modernsten Brennereien in Europa.

Framboise 41 %   6 / 11
Verwendete Obst kommt zu 100 % aus der Schweiz. Die Himbeeren werden in Alkohol eingelegt und erst nach der Mazeration destilliert. Ein betörend zarter Duft nach süßen Himbeeren, auf der Zunge präsentiert sich das ganze Potenzial. Ein edler Geist , harmonisch und elegant.

Vieille Prune 41 %  8 / 14
Es werden auschließlich Schweizer Löhrpflaumen verwendet, diese sind besonders süß. Nach der Destillation reift der Brand in Eichenholzfässern und Korbflaschen. Er verzaubert mit eleganten Fruchtnoten, warmen und holzigen Aromen von Vanille und Mandeln.

Vieille Poire Williams 40% 8 / 14
Goldbraun im Glas. Sanft, aromareich, vollfruchtig. Geschmack: mild und harmonisch, mit feinen Holz- und Vanillenoten, zartfruchtig und fruchtsüßlich am Gaumen. Birnen aus dem Wallis. Das Destillat altert in einem Zeitraum von etwa vier Jahren in Eichenfässern aus französischem Eichenholz und in großen Korbflaschen bis es schließlich abgefüllt wird

KRÄUTER / LIKÖRE

Hierbas de Mallorca sec – trocken   4 / 6

 

VERSCHIEDENES

Ramazotti 2 cl 4

Averna 2 cl 4

Killepitsch 2 cl 2,90

Linie 2 cl 3,80

Malteser Aquavit 2 cl 2,80

Jubiläumsaquavit 2 cl 3,20

Baileys 4 cl 5,00


Heißgetränke

Aufgebrühtes Glück
Teekontor Keitum Sylt – 25cl

Frischer Friese 3,50
Frische Zitrusfruchtigkeit und eine leichte Schärfe des Ingwers
verleihen diesem hocharomatischen Schwarztee seinen spritzigen Charakter und angenehmen Biss.

Friesentrüffel 3,50
Verführerisches Rum Trüffelaroma gibt dieser Rooibusch-Mischung den charakteristischen, köstlichen Geschmack. Als Zugaben eignen sich wunderbar Milch, Rum und ein Sahnehäubchen.

Syltness Tee „Meeresbrise“ 3,50
Belebende und vitalisierende Kräuterteemischung. Fein würzig und fruchtig mit Apfelstücken, Zitrusschalen, Zimt, Ingwer, Rosa Pfeffer, Kardamom, Basilikum, Beerenblättern und grünem Rooibusch-Tee.

Grünes Kliff 3,50
Frisch fruchtig, leicht und spritzig ist diese Komposition mit ihrer Pfirsich-/Erdbeernote lecker und koffeinfrei.

Kaffee

Tasse Kaffee „Cremoso“ 2,90

Tasse Cappuccino 3,30

Espresso „Elegante“ 2,80

Alle Preise verstehen sich in EUR, inkl. Service und der gesetzlichen MwSt. 19%

 

Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie über unsere Events, kulinarische Ausflüge, besondere Angebote und vieles mehr…

Tisch reservieren